Hopfengartenverein KMS 1932 e.V.

Augenblicke des Jubiläums

Bestellbild-Nr. -  1

Diese Bilder können demnächst zum Selbstkostenpreis von ca. 30 Cent bestellt werden. Weitere Informationen werden im nächsten Infoblatt veröffentlicht.

Unsere Wohnsiedlung begeht 2012 vom 06. bis 08. Juli 80-jähriges Bestehen

Ein Grund zum Feiern? Ich denke schon!


1932 begann die Bautätigkeit in fünf Bauabschnitten. 1937 waren die Bauarbeiten im Wesentlichen abgeschlossen.


Seit dieser Zeit gibt es ohne Unterbrechung einen aktiven Vorstand, der sich für die Belange der Siedlung, ihrer Bewohner und den damit verbundenen Entwicklungen einsetzte.


Unsere Siedlung erlebte nicht nur unterschiedliche Gesellschaftsordnungen, sondern auch einen inneren und äußeren Wandel. Aus der einfachen Wohnsiedlung mit zusätzlicher Selbstversorgung aus dem eigenen Garten und der kleinen Tierhaltung entwickelte sich ein modernes Wohngebiet. Der Wohnkomfort nahm zu. Das Wohnumfeld mit seinen vielfältigen kulturellen Angeboten entwickelte sich ständig weiter. Dazu gehört auch unsere Vereinsgaststätte "Fast wie zu Hause" und die Festwiese Ahornweg/Hagebuttenweg.


Unsere jährlichen Veranstaltungen wie Weihnachts- und Osterpreisskat, Osterfeuer, Sommerfest und Halloween sind über unser Wohngebiet hinaus bekannt und fester kultureller Bestandteil im gesamten Stadtgebiet Hopfengarten und darüber hinaus.


Auch unsere 80-Jahrfeier wollen die Bewohner  gemeinsam mit Freunden der Siedlung und an der Geschichte der Bewohner interessierten Bürgern begehen.

Programmübersicht?

application/pdf Festprogramm zum Download (3,7 MB)

Festtagsprogramm des Hopfengartenvereins KMS 1932 e.V. zu unserer 80-Jahrfeier vom 06. bis 08. Juli 2012

Freitag, 29. Juni 2012 - Jubiläumspreisskat

Bereits am 29. Juni 2012 feiern wir unser 80-jähriges Bestehen mit einem großen Jubiläumspreisskat in unserer Vereinsgaststätte. Beginn ist um 18.30 Uhr. Den Gewinnern des Abends winken attraktive Preise. Der Spieleinsatz beträgt für Vereinsmitglieder 5 € und für Gäste 10 €. Die Anmeldung erfolgt bis zum 20. Juni 2012 bei der Wirtin der Gaststätte „Fast wie zu Hause“.

Freitag, den 06. Juli 2012 - Tanz- und Unterhaltungsabend

  • ab 18.00 Uhr
    Einlass in unser Festzelt
  • 19.00 Uhr
    Offizielle Eröffnung des Jubiläumsfestes
  • ab 19.30 Uhr
    Das Beste aus den 80er und 90er Jahren und aktuelle Hits mit DJ Axel
  • ca. 21.30 Uhr
    Michael Jackson- Show mit den Majestic Moonwalkidz

Auf der Wiese und im Zelt wird ein umfangreiches Getränke- und Speisesortiment für jeden Geschmack angeboten.

Sonnabend, 7. Juli 2012 - Musiknachmittag und Sommernachtsparty

Als Hauptpreis der Tombola wird ein Kalkhoff Trekkingrad Jubilee Nabe Eco verlost, welches bei LittleJohnBikes gekauft wurde. Der Gewinner kann ein Herren- oder Damenrad in seiner Größe auswählen.

 

Rahmen: Aluminium
Schaltung: SRAM 7 Gang Spectro Nabenschaltung
Suntour CR-7V, ca. 50 mm Federweg
V-Brakes, Rücktrittbremse
Hauptpreis ein Kalkhoff Trekkingrad

 

  • 14.00 Uhr
    Kaffee, Kuchen und Eis - das ist regelrecht ein Muss für die Sommerfeste im Hopfengarten. Durch unser Kulturprogramm begleitet Peter Frenzel. Die jüngeren Besucher unseres Festes erwartet ein großes Kinderfest mit vielen tollen, traditionellen Spielen wie Büchsenwerfen, Sackhüpfen und Eierlaufen sowie Straßenmalen, Kinderschminken und Bungee Trampolin. Mit dabei ist der Hort der Grundschule Leipziger Straße.
  • 14.45 Uhr
    Wie zu jedem Jubiläum wird ein Gruppenfoto aller großen und kleinen Siedler auf der Festwiese vor dem Zelt aufgenommen. Bitte pünktlich sein. Diese Fotos können dann später in zwei Größen käuflich erworben werden.
  • 15.00 Uhr
    Kein Fest ohne unser Akkordeonorchester. Auch in diesem Jahr spielen wieder Doris Kreutzmann, Karin Triegel, Marianne Kirchner, Monika Thiele und Heinz Pechau viele alt bekannte Lieder. Zudem gibt der Siedlungschor eine kleine Kostprobe seines Könnens. Mit unserer historischen Modenschau unter Leitung von Lisa Lange wird noch einmal auf acht Jahrzehnte zurückgeblickt.
    Ein weiteres musikalisches Highlight unseres Jubiläumsfestes sind Voices Only.  Das Repertoire des A Cappella Ensembles reicht von Kompositionen aus der Renaissance und der Romantik bis hin zu Liedern der Comedian Harmonists und selbst bearbeiteten Popsongs von den Beatles, den Prinzen und den Wise Guys.
  • 19.00 bis 01.00 Uhr
    Partytanzmusik der Spitzenklasse und charismatische Stimmen - das versprechen Helga & Band. Mit ihrem großen Repertoire und einer guten Portion Spaß verstehen sie es, das Publikum mitzureißen. Die Bandbreite reicht von Evergreens und Oldies der verschiedenen Jahre, über die Zeit der Neuen Deutschen Welle und Rockhits, bis hin zu den heutigen Charts und der modernen Tanzmusik.
    Für etwas Abwechslung im Festzelt sorgen die Elbstadtmusikanten. Mit ihrem Programm aus traditioneller böhmischer und deutscher Blasmusik sorgen sie für die richtige Stimmung zur Sommernachtsparty und laden zum Schunkeln und Mitsingen ein.

Für das leibliche Wohl sorgt die Landfleischerei Meyer. Bei der Wirtin von „Fast wie zu Hause“ gibt es Bier frisch aus dem Fass und viele weitere kühle Getränke.

Sonntag, 8. Juli 2012 - Musikalischer Frühschoppen mit Pfiff

  • 10.00 bis 14.00 Uhr
    Magdeburgs größter Freiluft-Flohmarkt ist im Hopfengarten zu Gast. Alle privaten Trödelfreunde und Vertreter von gemeinnützigen Organisationen sind herzlich eingeladen, sich am Flohmarkt zu beteiligen. Eine kurze Anmeldung für einen Stand ist über die Internetseiten www.familienhaus-magdeburg.de (Bitte den Link aus der E-Mail einbauen.) sowie am Veranstaltungstag ab 8 Uhr vor Ort - solange der Platz reicht - bei der Flohmarktleitung möglich.
    Die Marktordnung ist ebenfalls auf der Internetseite des Familienhauses Magdeburg zu finden.
    Für Unterhaltungsmusik sorgt DJ Axel. Zudem präsentiert  Simone Walter ihre Wellnessangebote. Das Bungee Trampolin ist ebenfalls noch einmal mit dabei.

 

Für Speis und Trank sorgt am Sonntag das Team der Gaststätte „Fast wie zu Hause“.

 

Alle Veranstaltungen sind Eintrittsfrei. Mögliche Änderungen oder Ergänzungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten.